Weisse Schönheiten im Celler Schloss

07.12.2012_14_01_52DMC-FZ45Maestro Stuccatore Giovanni Battista Tornielli di Lugano dekorierte im 17. Jahrhundert 17 Prunkräume im Celler Schloss. Während dieser einstündigen Führung werden Sie einen Einblick in die Techniken des Stukkierens bekommen und Kuriöses aus dem Leben von Tornielli erfahren. In einigen Räumen werden wir detailliert die prachtvolle Ornamentik an den originalen Stuckdecken im Stil „stucco bianco“ betrachten.

Gästeführerin:
Irina Gankema

Neugierig..?