Otto Haesler. Vom Heimatstil zum Bauhaus

Mit dem Fahrrad, auf zwei Rädern ist es möglich, auch den frühen Haesler, den Baumeister des Heimatstils, kennen zu lernen. Es geht also zunächst hinauf in den Norden der Stadt. Danach radeln wir zu den drei Siedlungsbauten, die Otto Haesler weltweit bekannt gemacht haben. Weiter geht es zur Altstädter Schule und ins Rektoren-Wohnhaus. Spätestens hier wird deutlich, warum Haesler zu den Bauhaus-Architekten gezählt werden muss.

 

 

Dauer: 2 Stunden, Teilnehmer: maximal 15 Personen.

Räder sind mitzubringen, jeder Teilnehmer ist für die Verkehrssicherheit und die Beachtung der Regeln im Sinne der StVO selbst verantwortlich.