„Hört ihr Leut’ und lasst euch sagen …“

Zu später Stunde führt der Nachtwächter in historischem Gewand durch die Celler Altstadt  mit seinen ca. 500 liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Nachtwaechter2Aufwendig recherchierte Fakten und unterhaltsame Geschichten werden mit rustikalem Charme und teilweise derben Kommentaren präsentiert. Von finsteren Geschichten aus düsterer Zeit wird berichtet. Wenn die Bürger von Ehre schlafen gehen, sorgt der Nachtwächter für Ruhe, Ordnung und Sicherheit in der Stadt. Er kennt alle Schleichwege und Winkel. Wichtige Fragen werden geklärt wie z.B.: war des Nachtwächters Essen hauptsächlich die „Rohe Roulade“? Sind der „Ratzeputz“ und der „Heidegeist“ Naturheilmittel aus Celle? Wo steht das wohl älteste Gasthaus im norddeutschen Raum mit der Schankerlaubnis des „Einbecker Bieres“ von 1378?

Sie haben eine Familien-, Firmen- oder Vereinsfeier?
Wir finden bestimmt einen gemeinsamen Termin/Uhrzeit für eine     Führung der besonderen Art.

Gästeführer:
Harald Hintz und Dieter Siebert

Preis