Geholfen-geheilt, verkannt-verbrannt

Liebe Gäste, kommen Sie mit uns, zwei  redseligen Kräuterfrauen Petronella und Begina. Auf diesem 1,5 stündigen Rundgang erfahren Sie Erstaunliches aus dem Leben der Celler Herzöge und Bürger des 16. Jahrhunderts.  Einfühlsam und dramatisch stellen wir die tragischen Schicksale weiser Frauen, die in jener Zeit als Hexen verfolgt wurden, dar.

Lassen Sie sich bezaubern durch alte Heilweisen und Geheimnisse aus der Kräuterküche. Ein köstlicher Hexentrank (für einen Thaler) wird Sie zu einem lustigen Tänzchen verleiten.

Diese Führung kann sowohl mit beiden, als auch mit einer Hexe gebucht werden.

Liebe Eltern, kommen Sie bitte mit Ihren Kindern unter 12 Jahren zu unserer Führung „Von Hexen, Spuk und Zauber“.

Gästeführerinnen:
Irina Gankema und/oder Kornelia Quaritsch

Preis