Führung im Bieneninstitut Celle

In dieser einstündigen Führung im Anfang des 20. Jahrhunderts gegründeten Bieneninstitut erfahren Sie Wissenswertes über das Bienenjahr,  das Leben einer Königin und der Drohnen, Völkerführung durch den Imker und die Gewinnung von Honig. Die Geschichte des herzoglichen Lust- und Wundergartens und die Aufgaben des Bieneninstituts werden ebenfalls erläutert.

Schüler werden je nach Alterszusammensetzung und Jahreszeit mehr über die Sinne angesprochen. Die Beobachtung von Insekten auf den Blüten im Garten ist bei gutem Wetter möglich und der Solitärbienenstand ist besonders im Mai und Juni einen Besuch wert.

Gästeführerin:
Ulrike Eggers oder Rosemarie Hinrichs

Preis