Vom Frauenzimmer ins Staatskabinett

Macht und Ohnmacht am Hofe ist das Thema dieser einstündigen Schlossführung. Frauen waren eingezwängt in Staatsrobe und Korsett. Sie wurden gefangen gehalten in Burgen und Palästen. Ihre schwerste Last war der Dynastieerhalt. Im halbseidenen Milieu von Maskenball und Boudoir war ihr politischer Einfluss jedoch erstaunlich. Doch auch sie gab es: die ehrliche Regentin, fromm und tapfer. In Staatsgemach, Küche und Kapelle finden wir Hinweise auf großartige Heldinnen. Eine Schlossführung, nicht nur für Madam und Mademoiselle.

Gästeführerin:
Karin Sohnemann

Neugierig..?