Unser Celle

Willkommen in Celle!

Vielfältiges Celle – Lieblingsorte entdecken

Wir Mitglieder der Gästeführer Gilde vermissen unsere Gäste sehr und haben die letzten Wochen genutzt, unsere ungewohnt menschenleere Stadt neu zu entdecken. Unsere Aufmerksamkeit galt nicht nur dem Altbekannten, Bewährten, sondern auch den kleinen Dingen am Rand. Wir haben die Besonderheiten Celles für unsere Gäste in wenigen Sätzen festgehalten und möchten Ihnen mit dieser Serie auf unserer Homepage ein wenig Vorfreude auf Ihren Besuch in unserer Stadt machen.

Mein Lieblingsort: Schloss und Schlosspark

Wer Celle besucht, sollte sich das Schloss nicht nur von außen, sondern auch von innen anschauen. Am besten mit einer Führung durch das Residenzmuseum. Lassen Sie sich beeindrucken von den Prunkräumen und tauchen Sie ein in die Welfengeschichte vergangener Jahrhunderte. Die damalige herrschaftliche Wohnsituation, das Leben und Wirken der Welfenherzöge wird mit zahlreichen Räumen und vielen Exponaten sehr anschaulich dargestellt. Der rund um das Schloss angelegte Schlosspark mit seinem alten, zum Teil über 150 Jahre alten Baumbestand ist eine kleine Oase mitten in der Stadt. Genießen sie den Spaziergang rund um das malerische Schloss, die Natur und den Blick auf das Schloss aus unterschiedlichen Perspektiven. Bänke im Park laden zum Verweilen ein.

Klaus Waschkewitz

andere Lieblingsorte….

Neugierig geworden? Wir freuen uns sehr, Sie in unserer schönen Stadt bald wieder begrüßen und begleiten zu dürfen. Unser gesamtes Angebot an Führungen finden Sie auf unserer Homepage. Haben Sie Fragen, rufen Sie uns direkt an (Rubrik „Unsere Gästeführer) oder schreiben eine Mail an ggc.info@t-online.de . Buchungen sind auch möglich unter fuehrungen@celle-tourismus.de

Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org